MARE & MONTANA AKTUELL

Alle Treibholzstücke von Mare & Montana sind aus selbst gesammeltem Treibholz. Die Meisten Hölzer stammen direkt aus der Elbe, einige fanden auch den Weg aus Gebirgsflüssen in meine Werkstatt. Wenn Ihnen etwas gefällt, melden Sie sich! Ich baue auch sehr gerne auf Auftrag.

Marina Kramper-Bley für Mare & Montana Marinakramper@yahoo.de oder telefonisch unter 0049 40 151 581 63 779. 

Tattoogalerie "HAFENFARBEN" am HamburgerFischmarkt

In der Hamburger Tattoogalerie Hafenfarben direkt am traditionsreichen Hamburger Fischmarkt stehen einige meiner Sachen zum Verkauf. 

Unter Coronabedingungen ist die Galerie nicht regulär geöffnet, ein Anruf lohnt sich!

Piraten-und Mittelalterdörfer aus Treibholz

Mare & Montana im Fachl, Ottensen

 

 

 

 

Die (kleinen) Sachen von Mare & Montana sind  ab sofort im s´fachl, einem Shop für Kunsthandwerk jeglicher Art in Hamburg-Ottensen zu finden. 

In der Bahrenfelder Straße 79, direkt am Spritzenplatz , liegen meine handgemachten Unikate zwischen andere Werken von Kunsthandwerkern und DIY -Künstlern.

Schau vorbei! Es lohnt sich auf jeden Fall!

Figuren aus Treibholz

Bänke aus Treibholz

Schilder mit Schrift und Namen

Stehlampen

Tischlampen

Teelichthalter

Kerzenhalter

Garderoben

Treibholz Dörfer

Märkte

Zum dritten Mal ist Mare & Montana nun auf dem Viertel Meile Markt gewesen. Es ist eine großartige Location mit tollem, aufgeschlossenem Publikum. 

Mein Sohn Johann, mit dem ich die Mittelalter-Wande Stäbe herstelle, hat mir beim Verkaufen geholfen.

Unter dem link: www.welt-der-märkte.de findet Ihr Mare & Montana und andere Kunsthandwerker vorgestellt. 

MARE & MONTANA in der Brigitte Kreativ

 

Als ich gefragt wurde, ob ich für die Brigitte Kreativ zeigen kann, wie man aus besonderen Ästen eine Lampe bauen oder natürlich veredeln kann, habe

ich mich sehr gefreut. Die Äste des Erlkönigs stammen von einer ganz speziellen Weide, die am Ufer des Großen Binnensees nahe der Ostsee steht.

Die Tiere aus der Umgebung, Rehe,Hirsche, Hasen, Dachse und Wildschweine kommen zu der Weide, um neben ihr an einer kleinen Sandbucht aus dem See zu trinken. 

Die Weide hat Unterhaltung! 

Franz, ein Freund Familie und die Weide steht auf seinem Grund, erzählte mir, dass diese Bäume manchmal einen grünen Phosphorschein über den See schicken und dass so Legenden wie der Erlkönig entstanden sind.

MARE & MONTANA in einem Ferienappartement in Conil de la Frontera

 

Während eines Urlaubs in Conil an der spanischen Atlantikküste habe ich an dem langen, weißen Strand ebenfalls Schwemmholz gesammelt. Genauer gesagt lag das Holz auf dem Vorland, den grünen Wiesen, die Strand und Land trennen. In einer wunderbar altmodischen und bis zur hohen Decke vollgehängten Ferreteria, einem Eisenwarenhandel, fand ich, nach einigen Mißverständnissen, und viel Spaß mit dem Besitzer, die nötigen Knöpfe und Schrauben zum Aufhängen. Die Schwemmholz-Objekte konnte ich nicht mit in den Flieger nehmen und überließ sie Heidi, der Besitzerin des Appartements. Die Garderobe gefiel Ihr so gut, dass sie nun in Casa Marina in Conil de la Fronterea im Eingangsbereich hängt.  

Treibholz-Objekte im Upcycling - Modus. 

Garderoben, Schlüsselbretter, Leuchten, Lampen, Kerzenhalter,Designobjekte.

Material: Holz, Geweihe, Leder und Eisenwaren aus dem Baumarkt.

Treibholz, angeschwemmt ans Falkensteiner Ufer, ist der Stoff, aus dem Marina Kramper-Bleys Möbel-Träume sind.

 

Nach wüsten Sturmflut-Nächten stromert sie gemeinsam mit ihrem gutmütigen Labrador Amboss, dem oft erst die wertvolle Beute abgerungen werden muss, am Elbstrand entlang und sammelt die angespülten hölzernen Rohdiamanten ein. Die werden mit dem Wagen nach Hause geschafft und daheim in Blankenese mit Hobel & Co. in Form und zum Strahlen gebracht.

 

In der familieneigenen Werkstatt trocknen uralte Bretter und ausgerissene Baumstämme, Wurzelholz, ehemalige Dielen sowie sonstige rätselhafte Schiffsüberbleibsel. Die Zeit im Wasser hat ihre Spuren hinterlassen. Marina Kramper entdeckt fischartige Formen im aufgeweichten Holz, Fasern puscheln auf, und das Material wird allmählich luftig leicht, bevor die Stücke individuell bearbeitet werden.

Wie der Bildhauer, der alles entfernt, was die Figur verdeckt, macht Marina Kramper-Bley das hölzerne Wesen und seine Struktur sichtbar. Und zusammen mit abgeworfenen Hörnern, Geweihen und Gemsenschädeln, gefunden auf Reisen nach Südtirol, fusioniert das Treibholz von der Waterkant in den Händen der Hamburgerin mit bayrischem Migrationshintergrund zu rustikal-stylischen Kerzenständern, Lampen oder Aufhängern. Mare & Montana in ästhetischer Symbiose.

 

All diese Fundstücke haben ihre eigene Geschichte und Schönheit. Und eine neue Funktion, dank Marina Kramper-Bley.

Karen Krabbe


Kontakt: Marina Kramper-Bley  August-Bolten-Weg 5  22587 Hamburg  0151-58163779